Die technische Ausstattung

Die Erkundungseinheit setzt spezielle Geräte zum Messen, Auffangen und Beseitigen von Gefährlichen Stoffen und Gütern ein.

Diese stellen wir auf dieser Seite etwas näher vor.

Unser GW Mess ist speziell ausgesattet um Atomare Strahlung zu messen.

Hierzu verfügt er über eine umfangreiche Bealdung.

Dies sind:

-

-

-

-

-

-

-

 

Ausserdem ist das Fahrzeug mit Telefon, PC, Fax, Drucker und umfangreichem Nachschlagewerk ausgestattet. Windmesser und Kartenmaterial runden diese Ausstattung ab.

Das Fahrzeug verfügt ausserdem über 2 PID mit denen diverse Stoffe auf ... Basis erkannt werden können.

Neben einem Mehrgasmessgerät findet sich auch eine Handspürpumpe zum manuellen messen von Chemischen Stoffen. Zwei Probennahmekoffer u.a. mit PH Papier, Öltest und einigem mehr sind auch zu finden. Eine Wärmebildkamera rundet die Messausstattung ab.

Um die Trupps vor den gefährlichen Stoffen zu schützen sind verschiedene Schutzanzüge und auch Atemschutzgeräte auf dem Fahrzeug

Unser GW- GAS (Gefahrgut, Atemschutz, Strahlenschutz) ist das Arbeitspferd der Einheit.

Auf diesem Fahrzeug befinden sich verschiedene Schutzanzüge, Auffangbehältnisse, Chemikalienbinder, Rohrdichtkissen, ein Pavillion, Atemschutzgeräte, Reserve Flaschen und Jogginganzüge.

Als Messausstattung befinden sich ein Mehrgasmessgerät, ein kleines Probennahmeset und eine kleine Strahlenschutzausstattung auf dem Fahrzeug

Ungültiger Suchbegriff

Bitte geben Sie einen gültigen Suchbegriff ein,
der aus mindestens 4 Zeichen/Ziffern besteht.